EarFun | Privacy Policy

EarFun Datenschutzerklärung


Diese Datenschutzerklärung gilt für bestimmte Informationen, wie unten definiert, die EarFun Inc., ein Washingtoner Unternehmen, seine Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen ("EarFun", "unser", "wir" oder "uns") über unsere Websites, Produkte und Anwendungen (die "Dienstleistungen") sammeln.

Diese Datenschutzerklärung erläutert die Informationen, die EarFun sammeln kann, wenn Sie mit uns interagieren, und unsere Praktiken in Bezug auf diese Informationen. Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch. Bitte beachten Sie auch die geltenden Nutzungsbedingungen für die Immobilien, die Ihre Nutzung der Immobilien und Dienstleistungen regeln.

Von den Benutzern bereitgestellte Informationen
  • Ihre Kontoinformationen: Sie geben Ihre E-Mail Adresse an oder melden sich für ein Konto eines Drittanbieters (wie Facebook) an, um ein Online- oder Anwendungskonto ("Konto") zu erstellen oder unsere Mitteilungen zu abonnieren. Wenn Sie sich weigern, diese Informationen zur Verfügung zu stellen, können Sie die Dienste möglicherweise nicht ordnungsgemäß nutzen. Bei der Erstellung Ihres Kontos werden Sie möglicherweise aufgefordert, bestimmte Informationen einzugeben, wie z.B.: Ihren Namen, Avatar, Alter, Geschlecht, Adresse, Telefonnummer und E-Mail Adresse.

  • Zahlungsinformationen: Fremdzahlungsabwickler: Wir verwenden einen externen Zahlungsanbieter (derzeit Paypal), um Ihnen bei der sicheren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu helfen. Wenn Sie eine Bestellung über die Dienste aufgeben, werden die von Ihnen angegebenen Kreditkarteninformationen verschlüsselt und direkt an Paypal übermittelt. Wir speichern Ihre Kreditkartendaten nicht und kontrollieren und sind nicht verantwortlich für Paypal oder die Erfassung oder Verwendung Ihrer Daten. Weitere Informationen darüber, wie Paypal Ihre Kreditkartendaten speichert und verwendet, finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von Paypal.

  • Kundensupport: Wenn Sie uns kontaktieren, können Sie uns Informationen über Ihre Nutzung der Dienste zur Verfügung stellen, einschließlich Informationen über die EarFun-Elektronik und/oder Konsumgüter ("Produkte"), die Ihnen gehören, und Kontaktinformationen, damit wir Kundensupport leisten können. Sie können beispielsweise eine E-Mail an den Kundendienst senden, die Informationen über die Leistung unserer Roav Dash Cam und andere Probleme enthält.

  • Geräteeigenschaften und -operationen: Wir erfassen bestimmte Informationen von und über Ihr Smartphone, Tablett oder Ihren persönlichen Computer ("Gerät"), wie z.B.: Gerätenummer, Modell, Hard- und Softwareversion, Signalintensität, Internet Protocol (IP)-Adressen und andere Informationen. Wir erfassen auch Informationen über die Vorgänge, die Sie auf dem Gerät durchführen, wie z.B. Zeit, Häufigkeit und Dauer der Nutzung.

  • Gerätesignale: Wir erfassen Informationen, die Ihr Gerät sendet oder empfängt, um die Dienste an unsere Benutzer in verschiedenen Regionen anzupassen, wie z.B.: Geolokalisierung, IP-Adressen und externe Hardwareinformationen von Ihrem Gerät über umliegende Wi-Fi-Zugangspunkte, Baken und Mobilfunkmasten. Sie können die Übermittlung solcher Informationen an uns aktivieren und deaktivieren, indem Sie Ihre Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen für das Gerät anpassen.

  • Serverprotokolle: Ein Serverprotokoll ist eine Liste der Aktivitäten, die ein Server ausführt. Die Server von EarFun sammeln und speichern automatisch bestimmte Informationen in Serverprotokollen, wie z. B.: Ihre Suchanfragen, IP-Adressen, Hardwareeinstellungen, Browsertyp, Browsersprache, Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage, Empfehlungs-URL und bestimmte Cookies, die Ihren Browser oder Ihr Konto identifizieren.

  • Web-Beacons: Ein Web-Beacon (auch Pixel-Tag oder Clear GIF genannt) ist ein Computercode, der Informationen von Ihrem Gerät an einen Server übermittelt. Einige der Dienste und Kommunikationen von EarFun können eingebettete Web-Beacons enthalten, die es einem Server ermöglichen, bestimmte Arten von Informationen von Ihrem Gerät zu lesen, wie z.B.: die Anzahl der Personen, die bestimmte Inhalte angesehen haben, wenn Sie eine E-Mail-Nachricht öffnen, und Ihre Geräte-IP-Adresse. Web Beacons helfen EarFun bei der Entwicklung statistischer Informationen, um bessere und personalisiertere Inhalte bereitzustellen.

  • Cookies: Cookies sind kleine Textdateien, die an Ihren Webbrowser oder die Festplatte Ihres Computers gesendet oder von dort aus aufgerufen werden. Ein Cookie enthält typischerweise den Namen der Domain (Internetadresse), von der das Cookie stammt, die "Lebensdauer" des Cookies (d.h. wenn es abläuft) und eine zufällig generierte eindeutige Nummer oder einen ähnlichen Identifikator. Ein Cookie kann auch Informationen über das Gerät enthalten, wie z.B.: Benutzereinstellungen, Browserverlauf und Aktivitäten, die während der Nutzung der Dienste durchgeführt werden.

a. Strikt notwendige Cookies, die für den Betrieb der Dienste erforderlich sind. Ohne sie könnten Sie beispielsweise Ihr Konto nicht nutzen.

b. Analyse-/Leistungs-Cookies, die es EarFun ermöglichen, die Anzahl der Besucher zu erkennen und zu zählen, zu erfahren, wie Besucher durch die Dienste navigieren, und die Dienste zu verbessern.

c. Funktionalitäten-Cookies, die EarFun verwendet, um Sie zu erkennen, wenn Sie zu den Diensten zurückkehren.

  • Analytik-Dienstleistungen: EarFun verwendet auch Analysedienste wie Google Analytics, um Ihre Daten zu sammeln und zu analysieren. Im Allgemeinen identifizieren Analysedienste keine einzelnen Benutzer. Viele Analysedienste ermöglichen es Ihnen, die Datenerfassung abzulehnen.

Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, verpflichten wir uns nicht zur Einhaltung der "Nicht verfolgen"-Signale in Ihrem Browser, da eine Einhaltung einen Großteil der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Verfolgung und Offenlegung verhindern würde.

Wir erfassen und verwenden Informationen, die von Facebook, Google, Amazon und anderen Konten, mit denen Sie sich bei den Diensten anmelden ("Drittanbieterkonten"), erhalten wurden, wie z.B.: Ihren Namen, Ihren Benutzernamen oder -griff, Geburtsdatum, Bild und andere Daten, die Sie möglicherweise in Ihrem Profil des Drittanbieterkontos haben. Wir haben keinen Zugriff auf Ihre Passwörter für das Drittkonto.

Alle Informationen, die wir von Ihnen erfassen, können auf eine der folgenden Arten verwendet werden:

  • Zur Bearbeitung von Transaktionen: Wir verwenden Ihre Daten, um Zahlungen zu verarbeiten, die Sie über die Dienste tätigen.

  • Um periodische E-Mails zu versenden: Die E-Mail Adresse, die Sie für die Auftragsabwicklung oder für Ihr Konto angeben, kann verwendet werden, um Ihnen Informationen und Aktualisierungen im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung zuzusenden, zusätzlich zum Erhalt gelegentlicher Unternehmensnachrichten, Aktualisierungen, verwandter Produkte oder Dienstleistungen, einschließlich der Zusendung von Aktualisierungen unserer Bedingungen und Richtlinien und anderer wichtiger Nachrichten von Zeit zu Zeit. Wir können Ihnen auch Marketing- und Werbematerial zusenden, von dem wir glauben, dass es für Ihre Interessen relevant sein könnte.

  • Unser Service: Wir betreiben und erbringen Dienstleistungen, einschließlich Kundensupport und Verbesserung, Reparatur und Anpassung der Dienstleistungen. Wir verwenden Ihre Daten, um zu verstehen, wie Menschen die Dienste nutzen, und um sie zu bewerten und zu verbessern. Darüber hinaus verwenden wir Ihre Daten zur Erforschung, Entwicklung und zum Testen neuer Dienste, Produkte und Funktionen sowie zur Fehlerbehebung. Wir verwenden Ihre Daten auch, um Ihnen zu antworten, wenn Sie uns kontaktieren. Wir verwenden Cookies, um die Dienste zu betreiben, bereitzustellen, zu verbessern, zu verstehen und anzupassen.

  • Sicherheit und Datenschutz: Wir verwenden Ihre Daten, um die Kontodaten und -aktivitäten zu überprüfen. Wir verwenden Ihre Daten auch, um die Sicherheit und den Datenschutz der Dienste zu fördern, wie z.B. bei der Untersuchung verdächtiger Aktivitäten oder Verstößen gegen unsere Bedingungen.

  • Werbe- und Geschäftsinformationen: Wir können Ihnen und anderen Werbung für unsere Produkte und Produkte von Drittanbietern zeigen, basierend auf den Informationen, die wir von Ihnen gesammelt haben, wie z.B.: was Sie installiert, aufgerufen, verwendet und gekauft haben.

  • Zugriff auf Konten von Drittanbietern: Wir verwenden Ihre Informationen, einschließlich der Informationen zum Drittkonto, um Ihren Produkten und den Diensten den Zugriff auf Drittkonten zu ermöglichen. Diese Drittanbieter-Konten können es Ihnen ermöglichen, personenbezogene Daten über unsere Dienste weiterzugeben, wie z.B. Facebook-Posts oder Bilder. Da diese Art von Informationen öffentlich sein können, sollten Sie bei der Übermittlung an Drittkonten sorgfältig vorgehen. Bitte passen Sie die Datenschutzeinstellungen Ihres Drittanbieterkontos entsprechend an.

  • Drittanbieter: Wir geben Ihre Daten an Drittanbieter weiter, mit denen wir zusammenarbeiten, um uns beim Betrieb, der Bereitstellung, der Analyse, der Verbesserung, dem Verständnis, der Anpassung, dem Support und der Vermarktung der Dienste zu unterstützen.

  • Dienstleistungen von Drittanbietern: Wenn Sie Dienstleistungen von Drittanbietern nutzen, z. B. über Drittanbieterkonten, die sich in die Produkte und Dienstleistungen integrieren, erhalten diese möglicherweise Ihre Informationen. Wenn Sie Dienste von Drittanbietern nutzen, gelten deren eigene Bedingungen und Datenschutzrichtlinien für Ihre Nutzung dieser Dienste.

  • Regulatorische und rechtliche Fragen: Wir können Ihre Daten auch an Dritte weitergeben, wenn wir es für angemessen halten, das Gesetz einzuhalten, unsere Bedingungen und Richtlinien durchzusetzen oder unsere oder die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit anderer zu schützen.

Über den Schutz der personenbezogenen Daten von Jugendlichen. Das Unternehmen legt großen Wert auf den Schutz der personenbezogenen Daten von Jugendlichen. Wenn Sie ein Jugendlicher unter 16 Jahren sind (gemäß den gesetzlichen Bestimmungen der EU-Mitgliedstaaten darf das Mindestalter nicht unter 13 Jahren liegen), müssen Sie vor der Nutzung dieses Produkts und dieser Dienstleistung die schriftliche Zustimmung Ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten einholen. Dieses Produkt und dieser Service schützt die persönlichen Daten von Jugendlichen in Übereinstimmung mit den einschlägigen EU-Gesetzen und -Vorschriften und ist nicht an Minderjährige gerichtet oder für deren Nutzung bestimmt. In Übereinstimmung mit den Anforderungen des geltenden Rechts werden wir, wenn wir erfahren, dass wir Informationen direkt von einem Minderjährigen erhalten haben, Maßnahmen ergreifen, um diese Informationen zu löschen oder zu vernichten. Kalifornische Minderjährige: Obwohl die Dienste nicht für Personen unter 18 Jahren bestimmt sind, können Sie, wenn Sie in Kalifornien ansässig sind und jünger als 18 Jahre sind und nicht in der Lage sind, öffentlich zugängliche Inhalte, die Sie uns übermittelt haben, zu entfernen, die Entfernung beantragen, indem Sie uns unter service@myearfun.com. kontaktieren. Wenn Sie die Entfernung beantragen, müssen Sie die Informationen, die Sie entfernen möchten, genau angeben und uns spezifische Informationen zur Verfügung stellen, wie z.B. die URL für jede Seite, auf der die Informationen eingegeben wurden, damit wir sie finden können. Wir sind nicht verpflichtet, Inhalte oder Informationen zu entfernen:

(1) Bundes- oder Landesgesetze verpflichten uns oder einen Dritten zur Aufrechterhaltung;

(2) wurde von Ihnen nicht gepostet;

(3) ist anonymisiert, so dass Sie nicht identifiziert werden können;

(4) Sie unseren Anweisungen zum Entfernen oder Anfordern der Entfernung nicht folgen; oder

(5) Sie eine Vergütung oder eine andere Gegenleistung für die Bereitstellung des Inhalts oder der Informationen erhalten haben. Die Entfernung Ihrer Inhalte oder Informationen aus dem Service stellt keine vollständige oder umfassende Entfernung dieser Inhalte oder Informationen aus unseren Systemen oder den Systemen unserer Dienstanbieter dar. Wir sind nicht verpflichtet, die von Ihnen eingestellten Inhalte oder Informationen zu löschen; unsere Verpflichtungen nach kalifornischem Recht werden erfüllt, solange wir die Inhalte oder Informationen anonymisieren oder für andere Benutzer und die Öffentlichkeit unsichtbar machen.

Wir implementieren eine Vielzahl von Sicherheitsmaßnahmen, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten, wenn Sie eine Bestellung aufgeben oder Ihre Daten eingeben, übermitteln oder darauf zugreifen. Wir bieten die Nutzung eines sicheren Servers an. Alle bereitgestellten personenbezogenen Zahlungsinformationen werden über die Secure Socket Layer (SSL)-Technologie übertragen. Nach einer Transaktion werden Ihre Kreditkartendaten nicht mehr auf unseren Servern gespeichert.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Daten zu überprüfen, zu verwalten oder zu löschen.

  • Ändern von E-Mail, Nickname und mehr: Sie können Ihre Kontoprofilinformationen einsehen und ändern, indem Sie sich bei Ihrem Konto anmelden und die Seite mit den Kontoeinstellungen besuchen.

  • Abmelden: Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt Ihre Kommunikationseinstellungen verwalten möchten, wie z.B. das Abbestellen von E-Mails, finden Sie am Ende jeder E-Mail eine detaillierte Anleitung zum Abbestellen. Sie können sich auch abmelden, indem Sie sich bei Ihrem Konto anmelden und die Seite mit den Kontoeinstellungen besuchen.

  • Löschen Ihres Kontos: Wenn Sie Ihr Konto löschen möchten, können Sie dies auf der Seite mit den Kontoeinstellungen tun. Durch das Löschen Ihres Kontos werden die mit Ihrem Konto verbundenen personenbezogenen Daten entfernt.

Wir speichern Ihre Daten, bis wir sie nicht mehr benötigen, um die Dienste bereitzustellen, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben, oder bis Sie Ihr Konto wie oben beschrieben löschen, je nachdem, was zuerst eintritt.

Gelegentlich können wir nach unserem Ermessen Links zu Websites Dritter in unsere Dienste aufnehmen. Diese Websites Dritter haben separate und unabhängige Datenschutzrichtlinien. Bitte verwenden Sie diese Websites Dritter mit Vorsicht. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt und die Aktivitäten dieser verlinkten Websites.

California Civil Code Section 1798.83 erlaubt es Benutzern, die in Kalifornien ansässig sind, von uns einmal im Jahr kostenlos eine Liste von Dritten zu erhalten, an die wir im vorangegangenen Kalenderjahr personenbezogene Daten (falls vorhanden) für Direktmarketingzwecke weitergegeben haben. Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind und eine solche Anfrage stellen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff "California Privacy Rights" an service@myearfun.com.

EarFun behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit und ohne vorherige Benachrichtigung an Sie zu ändern, und alle Änderungen treten sofort nach der Veröffentlichung in Kraft, daher lesen Sie bitte diese Datenschutzerklärung regelmäßig. Wenn wir wesentliche Änderungen vornehmen, werden wir Sie per E-Mail (an die in Ihrem Konto angegebene E-Mail-Adresse) oder durch eine Mitteilung über die Eigenschaften vor Inkrafttreten der Änderung informieren.

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu unseren Praktiken in Bezug auf personenbezogene Daten oder zu dieser Datenschutzerklärung haben, senden Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail an service@myearfun.com

FOLGEN UNS, UPDATES ZU ERHALTEN

captcha